fbpx

ENTENBRÜSTCHEN MIT LAVENDELBLÜTEN

Zeitaufwand

BIS 20 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Entenbrüstchen, je 200 Gramm 1 Stück
  • Olivenöl 12.5 Gramm
  • Geflügelgewürz 4.5 Gramm
  • getrocknete Lavendelblüten 0.25 Gramm
  • Chilischoten aus der Mühle 6.25 Gramm

Zubereitung

Die Fettschicht mit haut rautenförmig (kreuzweise) einschneiden; nicht ins Fleisch schneiden. Aus Olivenöl und Gewürze eine Marinade rühren. Entenbrüstchen mit der Marinade bestreichen, satt in Frischhaltefolie einpacken. Bei Zimmertemperatur 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Gusseisenplatte auf Vulkanstellung auf mittlerer Stufe 5 Minuten vorheizen. Entenbrüstchen mit der Hautseite unten auf die Gussplatte legen und grillen, bis die Haut gebräunt ist, wenden und auf der Fleischseite 20 Sekunden leicht bräunen (für das Aroma). Gusseisenplatte entfernen, auf Trichterstellung umbauen und den Rost auflegen. Entenbrüstchen rund 6 Minuten bei 200 Grad indirekt fertig grillen. Das Fleisch soll eine Kerntemperatur von etwa 53 Grad haben. Vor dem Anschneiden zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen; die Temperatur steigt auf 59 Grad.

EASY FLIP - Direkte und indirekte Hitze

Direkte und indirekte Hitze

Deckel

Offen und Geschlossen

vorheizen


Empfohlenes Zubehör