Gebratener Reis mit Gemüse

15 min aktiv, 0 min passiv
Vegetarisch
Gas
Zutaten
  • 1 kg gekochter Basmati-Reis vom Vortag
  • 100 g Kokosfett
  • 1 Stück Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Stück Schalotten
  • 1rote Thaichili
  • 1 Stange Zitronengras
  • 30 g frischer Ingwer
  • 1Paprika
  • 1Zucchini
  • 1Karotte
  • 0.5Brokkoli
  • 100 g Pilze
  • 100 g Sprossen
  • 100 g frischer Koriander
  • 1Limette
  • 4Eier
  • 100 ml Sojasauce
Vorbereiten
  1. Gemüse in feine Streifen schneiden und zur Seite stellen.

Zubereiten
  1. Wok erhitzen und Kokosfett hineingeben. Sobald das Fett geschmolzen ist, Schalotten und den gepressten oder fein gewürfelten Knoblauch ebenfalls dazugeben und kurz andünsten.

  2. Das geschnittene Gemüse und die Chilichote(n) hinzufügen, anschliessend Ingwer und Zitronengras mithilfe einer Reibe direkt in den Wok reiben. Tipp: Während die Zutaten beigegeben werden, sollte der Wok regelmässig geschwenkt werden, damit sich die Aromen gut verteilen können.

  3. Gekochten Reis vom Vortag hinzugeben und kurz scharf mitanbraten.

  4. Reis-Gemüsemischung zur Seite schieben und auf die freie Fläche etwas Kokosfett geben. Anschliessend die verquirlten Eier hineingeben. Alles kräftig anbraten und durchschwenken.

  5. In Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln sowie Sprossen zum Wok-Inhalt dazugeben.

  6. Sojasoße hinzugeben und alles gut durchschwenken.

  7. Mit Korianderblättern und Limettensaft garnieren.

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch