Über Uns

Die Outdoorchef AG ist eine Tochtergesellschaft der Diethelm Keller Group, einer global operierenden Schweizer Holding, die von der Gründerfamilie in der vierten Generation geführt wird. Die Diethelm Keller Gruppe besteht aus den Divisionen (Operating Units) Premium Brands, Household Brands, Travel, Industrial, und Active Investments. Rund 5’000 Mitarbeiter arbeiten in 29 Ländern für das Unternehmen. Die Gründer der Diethelm Keller Unternehmen starteten ihre Geschäftsaktivitäten in den 1860er mit Handel zwischen Europa und Asien. Daraus entstand die DKSH Holding. Mehr Informationen unter diethelmkeller.com

Als der BBQ Hersteller für Gas-Kugelgrills mit Ecken und Kanten sind wir Europas erste Wahl für Feinschmecker, die Authentizität und Hochwertigkeit schätzen. Wir setzen uns täglich dafür ein, die Herzen der BBQ Community höher schlagen zu lassen. Seit Jahren setzt OUTDOORCHEF neue Standards in der BBQ Community. Als global tätiges Schweizer Unternehmen setzen wir den Fokus auf Swissness, Innovation, Technologie und Design.

 

Dare to be different - OUTDOORCHEF

 

 

 

Technologie

Swissness und Innovation

Qualität und Innovationsgeist liegt in unserer DNA.Seit mehr als 20 Jahren überzeugt OUTDOORCHEF mit Innovationen. DenGrundstein legte OUTDOORCHEF mit dem einzigartigen Trichtersystem. Diesesgarantiert eine gleichmässige Hitzeverteilung und verhindert unerwünschtenFettflammenbrände. Mit diesen Funktionen hebt sich OUTDOORCHEF von allenanderen Grills am Markt ab.

Ob Fleisch, knusprige Pizza, frisches Brot oderPaella – der kulinarischen Kreativität sind mit OUTDOORCHEF keineGrenzen gesetzt.

Swiss engineering und Design

Mit der Gourmet Burner Technologie (GBT) führteOUTDOORCHEF die lückenlose Temperaturregelung ein. Diese Technologielässt jedes BBQ Herz höher schlagen. Niedergaren bei 80° für das perfekteFilet, low and slow bei Temperaturen zwischen 110° und 130° für das saftigePulled Pork oder 360° C für die knusprige Pizza. Das Gas Safety System (GSS) ist ein weiterer Meilenstein in der Bestrebung vonOUTDOORCHEF, in puncto Sicherheit nichts anbrennen zu lassen. Regen,Schnee oder Sturm – die Flamme brennt! Das GSS beugt nicht entzündetem undausströmenden Gas vor.

Aufs Wesentliche reduziert, steht OUTDOORCHEFfür ein zeitloses, klares, minimalistisches Designs. Auszeichnungen wie der iFDesign Award 2020 und der German Design Award 2021 unterstreichen diesen Anspruch.

Unser Produkteanspruch: OUTDOORCHEF garantiert maximalen Genuss bei minimalem Aufwand für ein entspanntes Miteinander!

Nachhaltigkeit

Als Premium Hersteller bietet OUTDOORCHEF einbreites und qualitativ hochstehendes BBQ Sortiment an. Bei der Verpackungstreben wir maximalen Schutz mit minimalem Verpackungsmaterialan. So verwenden wir für die neuste Generation an BBQ nur noch Verpackungen ausnatürlichen Materialien und verzichten auf den Einsatz von Plastik undStyropor.  

Gourmet Burner Technology (GBT):

• Durchgehender, lückenloser Temperaturbereich von 80 – 360 Grad

• Niedergaren und Warmhalten von Speisen bei 80 Grad möglich

• Perfekt für Low & Slow BBQ im Temperaturbereich 110 – 130 Grad

• Grillen, Kochen und Backen, max. Hitze bis 360 Grad

Gas Safety System (GSS):

• Flame Guard: Gezündete Brenner sind vor Witterungseinflüssen optimal geschützt und entzünden sich immer wieder von selbst

• Grillen bei sehr niedriger Temperaturen möglich, auch bei Wind

• Vorbeugen gegen auslaufendes, nicht entzündetes Gas

• Safety Light: Bewährte Sicherheit, die leuchtet. Das Safety Light zeigt an, dass das Ventil offen ist und Gas fliesst

Unsere Geschichte

Mit einer Geburtstagsfeier, die in einemkulinarischen Fiasko endete, startete die spannende Geschichte der Marke OUTDOORCHEF.

1992 wollte Mike Lingwood zum Geburtstag seiner Tochter die kleinen und grossen Gäste mit Köstlichkeiten von einer Gas-Grillstation schnell und unkompliziert verwöhnen. Züngelnde Flammen, starke Rauchentwicklung und verbrannte Speisen, waren das Ergebnis. Das sollte ihm nie wieder passieren.

Die Idee eines Systems, das Fettbrände zu verhindernvern mag, war geboren!

Versuche mit einer Waschmaschinentrommel, aus der man die konische Mitte heraustrennteund als Trichter benutzte, führten zum Durchbruch. Die Idee, den Trichter zwei zu teilen, führte schlussendlich zum einzigartigen Trichtersystem von OUTDOORCHEF. Das Trichtersystem sorgt für eine gleichmässige Hitzeverteilung in der Kugel und verhindert Fettbrände sowie Rauchentwicklung. Es kann in der Normal- sowie Vulkanposition mit Temperaturn von bis zu mehr als 500° C grilliert werden.

1996 Mit dem Classic Kettle 570 und 480 werden die ersten Gas-Kugelgrills unter der Marke OUTDOORCHEF angeboten und revolutionieren das Grillieren.

1999 Gründung der Firma OUTDOORCHEF inder Schweiz und eigenverantwortliche Übernahme der Produktion.

2004 OUTDOORCHEF bringt den ersten Gas-Kugelgrill mit Doppelbrenner auf dem Markt: ROMA 570.

2005 OUTDOORCHEF den Pizza- und Brotbackstein für den Grill. Dieser ist bis heute einer der OUTDOORCHEF Bestsellers.

2006-2010 Das OUTDOORCHEF Trichtersystem wird kontinuierlich optimiert. 

2009 Übernahme der Marke OUTDOORCHEF durch die Diethelm Keller Brands (DKB) Gruppe . 

2017 In der Dualchef-Line verbaut OUTDOORCHEF das Kugelsystem in einem Viereckigen Grill. Dank des Dual Gourmet System (DGS®) Zone Divider lässt sich der Grill in zwei Temperaturzonen trennen.

2018 Vertikalisierung der Diethelm Keller Brands. Gründung der eigenständigen DKG Tochterfirma OUTDOORCHEF AG.

2018 Mit dem Lugano 570 G lanciert OUTDOORCHEF in Sachen Design, Technology und Anwendungsmöglichkeiten neue Massstäbe für die BBQ Community.

Der von OUTDOORCHEF entwickelte Gourmet Check Pro überträgt Kern- und Umlufttemperaturen direkt aufs Smartphone und sorgt so für erstklassige Garergebnisse.

2020 Mit dem AROSA 570 G bautOUTDOORCHEF sein auf minimalistische Designsprache und revolutionierter Technologie basierendes Sortiment weiter aus.           

Die Geburt der Gourmet Burner Technologie (GBT) OUTDOORCHEF führt die lückenloseTemperaturregelung von 80-360 ° C ein. Diese Technologie lässt jedes BBQ Herzhöher schlagen. Niedergaren bei 80° für das perfekte Filet, low and slow bei Temperaturenzwischen 110° und 130° für das saftige Pulled Pork oder 360° C für dieknusprige Pizza.   

Lancierung des Gas Safety System. Sorgenloses BBQ bei Regen, Schnee und Sturm. Das GSS beugt gegen nichtentzündetem und ausströmendem Gas vor. Zudem zeigen die LEDs in den Drehreglernan, dass das Ventil offen ist und Gas fliesst. Damit man nicht vergisst, den Gashahn der Flasche nach dem Grillen wieder zu schliessen.

Marcel Gueissaz
CEO
Stephan Pfeifer
Head of Innovation
Markus Künzi
COO
Werner Matzner
CFO

Social Media

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Jetzt Outdoorchef auf Social Media folgen und keine News mehr verpassen.

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Los