Kürbis gegrillt mit Erdnussbutter-Dip

30 min aktiv, min passiv
Vegan
Gas
Zutaten
  • 1 Stück Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 100 g Erdnussbutter
  • 1 Stück Chilischote, entkernen, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Stück Zitrone, Saft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Stück Knoblauchzehe, gepresst
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Pfeffer aus der Mühle
Vorbereiten
  1. Den Grill in der Standard-Position 10 Minuten auf höchster Stufe vorheizen, den Deckel geschlossen halten.

  2. Beim Kürbis Kerne und schwammiges Fleisch entfernen und längs in Schnitze schneiden.

  3. Für den Dip Erdnussbutter, Sojasosse, Chilischote, Zitronensaft und Knoblauch gut verrühren.

  4. Die Kürbisschnitze beidseitig reichlich mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereiten
  1. Kürbisschnitze auf dem vorgeheizten Gusseisenrost beidseitig für je 15 Minuten bei ca. 300 °C indirekt garen. Kürbis auf Teller anrichten und mit etwas Dip servieren.

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch