fbpx

Raclette-Kartoffeln

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • kleine festkochende Kartoffeln 100 Gramm
  • Kartoffelgewürz 2.5 Gramm
  • Butter 1.25 Gramm
  • Raclettekäse 12.5 Gramm
  • Paprika- oder Knoblauchpulver, zum Würzen 0 Gramm
  • Alufolie 0 Gramm

Vorbereitung

Kartoffeln gut waschen trocknen, mit Gewürz und Butter in Alufolie einpacken. Raclette-Käse in Würfelchen schneiden.

Zubereitung

Kartoffeln etwa 30 Minuten bei 220°C grillen, bis sie al dente sind. Aus der Folie nehmen und auskühlen lassen. Bei Bedarf die Spitze beidseitig abschneiden, Kartoffeln längs halbieren und mit einem kleinen Löffel eine kleine Vertiefung machen. Oder die Kartoffeln ganz lassen und mit einem kleinen Löffel eine kleine Vertiefung für den Käse machen. Kartoffelhälften auf ein mit Backpapier belegtes Lochblech legen mit dem Raclettekäse füllen. Kartoffeln in den vorgeheizten Grill legen und bei 250°C 8 bis 12 Minuten überbacken. Vom Grill nehmen und mit Paprika- oder Knoblauchpulver abschmecken.

Unser Tipp

Den Käse mit Speck und frischen Kräutern belegen.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör