DIE OUTDOORCHEF AG

SWISSNESS. UNSERE DNA.

Wir sind ein Schweizer Unternehmen und wir blicken auf eine langjährige Schweizer Geschichte zurück:
Die Outdoorchef AG ist eine Tochtergesellschaft der Diethelm Keller Group, einer global operierenden Schweizer Holding, die von der Gründerfamilie in der vierten Generation geführt wird.
Die Geschichte der Diethelm Keller Gruppe reicht zurück bis in das 19. Jahrhundert. Damals segelten zwei junge Pioniere, Wilhelm Heinrich Diethelm und Edward Anton Keller, in den Fernen Osten. Edward Anton Keller trat 1868 auf den Philippinen einem Importunternehmen bei, während Wilhelm Heinrich Diethelm 1871 in Singapur ebenfalls in der Handelsindustrie Fuss fasste.
Über die Jahre entwickelten sich beide zu erfolgreichen und angesehen Unternehmern in Südostasien, während sie gleichzeitig eine starke Verbindung zur Schweiz beibehielten.
1945 schlossen sich die beiden zusammen und traten mit dem Handelsgeschäft in den Schweizer Markt ein. Zusammen widmeten sie sich sowohl dem Export aus der Schweiz als auch dem Import in die Schweiz.
Über die Jahre entwickelten die beiden Gruppen ein sorgfältig ausgewähltes Handelsportfolio und im Juli 2000 vereinten sie sich schliesslich zur Diethelm Keller Gruppe. Im Markenportfolio der Diethelm Keller Gruppe befinden sich Luxusmöbelmarken wie Dedon oder Garpa, das Reiseportal Globetrotter sowie OUTDOORCHEF.

DER GAS-KUGELGRILL MIT DEM EINZIGARTIGEN TRICHTERSYSTEM

Die Grills von OUTDOORCHEF werden durchgehend von innovativen Schweizer Ingenieuren designt und entwickelt. Während unsere Grills kontinuierlich verbessert werden, hat die Kernidee für einen einzigartigen Gas-Kugelgrill auf dem einfach, vielseitig und gesund gegrillt werden kann, seit über zwei Jahrzenten Bestand. Nach wie vor steht das Schweizer Unternehmen OUTDOORCHEF mit Leidenschaft dafür ein, das Grillen zu einem entspannten, abwechslungsreichen Erlebnis zu machen, das Menschen zusammenführt und ihnen eine genussvolle Zeit beschert.
Den Trichter, das Herzstück des Kugelgrills, der vor 25 Jahren den Grillmarkt revolutionierte, hat OUTDOORCHEF bis heute beibehalten. Das bewährte Trichtersystem verhindert auch in unseren innovativen Grills des 21. Jahrhunderts den unerwünschten Fettflammenbrand, während die Kugelform für eine perfekte Hitzeverteilung sorgt. Mit der OUTDOORCHEF Methode des Indirekten Grillierens verwandelt sich der Grill in ein Umluft-Grillsystem und eignet sich somit perfekt für die Zubereitung von Fleisch, insbesondere grosser Fleischstücke, welche schonend gegart werden und an Saftigkeit kaum zu übertreffen sind – das Grillgut muss dabei nicht einmal gewendet werden. So bleibt mehr Zeit für gemütliches Beisammensein mit den Gästen.
Dank der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten ersetzen die Grills von OUTDOORCHEF eine komplette Küche. Mit dem Doppelbrenner kann auf tiefen Temperaturen niedergegart und auf hohen Temperaturen gegrillt, gebacken und gekocht werden. Ob Fleisch, knusprige Pizza, frisches Brot oder Paella – der kulinarischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.