fbpx

Wiener Schnitzel

Zeitaufwand

BIS 20 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Dünne Kalbsschnitzel à ca. 70 2 Stück
  • Eier 0.50 Stück
  • Paniermehl 25 Gramm
  • Knolle(n) Knoblauch 0.25
  • Chilischoten 1.25 Stück
  • Zweige Rosmarin 1
  • Olivenöl 7.50 Gramm
  • Butter 17.50 Gramm
  • wenig Mehl
  • Zitrone(n) 0.25 Stück

VORBEREITUNG

Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mehlen, anschliessend durch das verquirlte Ei ziehen und im Paniermehl wenden. Das Paniermehl gut andrücken. Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und halbieren (nicht schälen).

ZUBEREITUNG

Olivenöl erhitzen, Chilis, Knoblauch und Rosmarinzweige beigeben und 3–4 Minuten anbraten. Nun Hitze etwas reduzieren, Gewürze beiseite schieben und frische Butter beigeben. Die panierten Schnitzel auf beiden Seiten langsam knusprig braten. Achten Sie darauf, dass die frische Butter nicht zu hoch erhitzt wird, da sie schnell verbrennt und schwarz wird. Es ist auch möglich Öl anstelle frischer Butter zu verwenden.

TIPP

Anstelle von Kalbfleisch kann auch Schweinefleisch oder Geflügel verwendet werden.

Deckel

offen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör