fbpx

RUSTICO-DREIKÖNIGSKUCHEN

Zeitaufwand

BIS 60 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Weissmehl 187.50 g
  • Zucker 25 g
  • Salz 0.75 g
  • Zitrone, Zeste 0.25 St.
  • Butter, weich 30 g
  • Milch 75 g
  • Frischhefe 7.50 g
  • Wasser, lauwarm 10 g
  • Eier 0.50 St.
  • Weinbeeren oder Sultaninen 25 g
  • Bohne, getrocknet 0.25 St.
  • Eigelb 0.25 St.

VORBEREITUNG

Hefe in Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Zucker, Salz und Zitronenzeste vermischen. Eier, verquirlen, mit Butter, Milch und Hefe zum Mehl geben. Den Teig kneten bis er glatt ist. Die Sultaninen einarbeiten und 18 gleichgrosse Brötchen formen. Brötchen auf das Doppelte aufgehen lassen. In ein Brötchen die «Königsbohne» einarbeiten. Brötchen im Kreis auf das mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufreihen und ca. eine Stunde kühlstellen. Mit Eigelb bestreichen.

ZUBEREITUNG

Dreikönigskuchen im vorgeheizten Grill bei 220° C 40 bis 45 Minuten goldbraun backen. Wer eine süssere Variante bevorzugt kann den Kuchen noch mit Hagelzucker bestreuen.

TIPP

Die passende Krone dazu können Sie ohne grossen Aufwand selber basteln. Weisser oder bunter Halbkarton in einen 15 cm breiten und ca. 50 cm langen Streifen schneiden. Diesen bemalen und verzieren, ev. auch mit goldener Folie überziehen. An einer Längskante die Zacken einschneiden und den Streifen am Ende zusammen kleben.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör