fbpx

LAMMRACK MIT ORIENTALISCHER KRUSTE

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Lammrack, je ca. 400 g 0.50
  • Fleischgewürz 5 g
  • Kürbiskerne 10 g
  • rische Aprikosen 10 g
  • Minzblättchen 1.25 g
  • Petersilie 3.75 g
  • frischer Peperoncino 0.25
  • Limette, Zesten und Saft 0.25
  • Olivenöl 7.50 g
  • Paniermehl 10 g

VORBEREITUNG

Lammracks mit rund zwei Drittel des Fleischgewürzes einreiben und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Kürbiskerne fein hacken. Aprikose halbieren und entsteinen, in Würfelchen schneiden. Minze und abgezupfte Petersilie hacken. Peperoncino aufschneiden, eventuell entkernen, Hälften in Streifchen schneiden. Alle Zutaten mit dem restlichen Fleischgewürz zu einer Panade mischen. Panade auf der gewölbten Seite (siehe Bild) der Lammracks auftragen, gut andrücken.

ZUBEREITUNG

Lammracks im vorgeheizten Grill bei 180 °C ca. 30 Minuten indirekt grillen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 53 °C hat. Vom Grill nehmen. Vor dem Aufschneiden etwa 6 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

TIPP

Die frische Aprikosen kann durch eine Dörraprikose ersetzt werden.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör