fbpx

KANELBULLAR

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Mehl 100 Gramm
  • Kardamonpulver 1.25 Gramm
  • Salz 0.75 Gramm
  • Zucker 12.50 Gramm
  • Frischhefe 5.25 Gramm
  • Milch, lauwarm 37.50 Gramm
  • Butter, weich 15 Gramm
  • Ei 0.25 Stück
  • Butter, weich 12.50 Gramm
  • Zucker 11.25 Gramm
  • Haselnuss, gemahlen 5 Gramm
  • Zimt 5 Gramm
  • Hagelzucker zum Bestreuen

VORBEREITUNG

Mehl, Kardamom, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mischen. Eine Mulde formen. Hefe in etwas Milch auflösen und mit der restlichen Milch, Butter und Ei in die Mulde giessen. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten und zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck auswallen, ca. 3 mm. Füllung: Butter darauf verteilen und mit Zucker, Haselnüssen und Zimt bestreuen. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Scheiben schneiden. Schnecken auf das mit Backpapier belegte Lochblech legen und noch ein Mal 15 Minuten aufgehen lassen. Kanelbullar mit Wasser bepinseln und Hagelzucker darüber streuen.

ZUBEREITUNG

Kanelbullar im vorgeheizten Grill bei 220° C ca. 15 bis 20 Minuten backen.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör