fbpx

KALBSBRATEN AN BIERMARINADE

Zeitaufwand

MEHR ALS 1 STUNDE

Portionen

Zutaten Menge


  • Kalbshohrücken / Kalbskarree 200 Gramm
  • Bier, hell 50 Gramm
  • Sonnenblumenöl 25 Gramm
  • Senf, mild 12.50 Gramm
  • Chilischote frisch, in kleine Würfel geschnitten 3 Gramm
  • Knoblauchzehe, gepresst 1.25 Gramm
  • Wachholderbeeren 1.25 Stück
  • Lorbeerblätter 0.50 Stück
  • Gewürznelken 0.50 Stück
  • Bier, dunkel 25 Gramm
  • Waldhonig 7.50 Gramm
  • Fleischgewürz 5 Gramm
  • Sojasauce 5 Gramm
  • Senf, mild 5 Gramm
  • Pfeffer aus der Mühle 0.25 Gramm
  • Wasser 5 Gramm
  • Maizena (Speisestärke) 1.25 Gramm

VORBEREITUNG

Für die Marinade sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Kalbshohrücken damit einstreichen und in einem Tiefkühlbeutel oder vakuumiert über Nacht im Kühlschrank marinieren. Fleisch zwei Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank und aus der Marinade nehmen.

ZUBEREITUNG

Für den Bieranstrich Bier, Waldhonig, Fleischgewürz, Sojasauce, Senf und Pfeffer gut vermengen und kurz in der vorgeheizten Aroma Pfanne aufkochen. Maizena in kaltem Wasser anrühren und unter stätigem Rühren beigeben. Die ganze Masse rund 1 Minute weiterkochen lassen. Den Anstrich zur Seite stellen und auskühlen lassen. Kalbshohrücken mit dem Bieranstrich einreiben und bei 200 °C indirekt auf dem Grillrost ca. 50 Minuten grillen. Den Braten zwei bis drei Mal mit dem Bieranstrich bepinseln Hohrückenbraten bei einer Kerntemperatur von 64 °C vom Grill nehmen. Fleisch vor dem Aufschneiden zugedeckt ruhen lassen, bis es eine Kerntemperatur von 68 °C hat.

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör