fbpx

Hamburger mit Basilikum und Rucola

Zeitaufwand

BIS 20 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Basilikum 12.5 g
  • Hackfleisch 150 g
  • frisches Ei 0.25
  • Paprika 0.25 TL
  • Crème fraîche 1 EL
  • Ketchup 0.75 EL
  • Zitronensaft 0.25 TL
  • Salz 0.125 TL
  • Pfeffer wenig
  • Öl 0.25 EL
  • Luzerner Rahmkäse 2 Scheiben
  • Hamburger Bun(s) 1
  • Rucola 12.5 g

Vorbereiten

Basilikum fein schneiden, in eine Schüssel geben. Fleisch, Ei, Paprika und Salz beigeben, mischen. Von Hand gut kneten, bis
sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden, diese zu 4 Tätschli formen. Crème fraîche, Ketchup und Zitronensaft verrühren, würzen.

Zubereiten

Öl auf der Plancha verteilen, Tätschli bei offenem Deckel auf höchster Stufe (ca. 300 Grad) 4 Min. grillieren, wenden,
Käse auf die Tätschli legen, ca. 4 Min. fertig grillieren. Brötli aufschneiden, mit der Schnittfläche nach unten kurz rösten.
Mit Sauce, Rucola und Tätschli füllen, restliche Sauce dazu servieren.

Tipps

Statt gekaufte Hamburger-Buns, Buns selber zubereiten und auf dem Grill backen.
Statt Basilikum Bärlauch verwenden.

Rezeptidee von Betty Bossi
www.bettybossi.ch/grillrezepte

Deckel

geschlossen

vorheizen

Gaskugelgrill mit Trichter (in Vulkanposition) und Plancha auf höchster Stufe bei geschlossenem Deckel 10 Min. vorheizen.


Empfohlenes Zubehör