OUTDOORCHEF-GRATINIERTE IRISCHE STEAKS MIT GURKENSALAT

GRATINIERTE IRISCHE STEAKS MIT GURKENSALAT

Zeitaufwand

BIS 20 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • irische Rumpsteaks, je ca. 300 g und ca. 3cm dick mit Fettrand 1 St.
  • Knoblauchzehen, gepresst 1 St.
  • Olivenöl 10 g
  • Zitronen, Zeste 0.50 St.
  • Senf, mittelscharf 2.50 g
  • Petersilie, fein gehackt 4 g
  • Dill, fein gehackt 2 g
  • Mandeln, gemahlen 12.50 g
  • Salatgurke 0.50 St.
  • Joghurt natur, fettarm 75 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • grob gemahlen
  • Cayennepfeffer

VORBEREITUNG

Den Knoblauch mit Öl, Salz, Pfeffer, Zitronenzeste, Senf, der Hälfte der Petersilie, Mandeln und etwas Cayennepfeffer zu einer Paste verrühren. Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen und den Fettrand einige Male einschneiden (ACHTUNG: dabei nicht bis aufs Fleisch schneiden). Salatgurken schälen und in kurze Stifte (ca. 0,5 cm) schneiden.

SALATSAUCE

Den Joghurt mit Salz, Pfeffer, der restlichen Petersilie, dem Dill und etwas Cayennepfeffer verrühren. Dann Sauce mit den Gurkenstückchen vermengen und abschmecken.

ZUBEREITUNG

Steaks im vorgeheizten Grill auf dem Grillrost auf beiden Seiten und auf höchster Stufe beidseitig bei direkter Hitze anbraten. Vom Grill nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Trichter in Normalposition setzen (indirekte Hitze) und Grilltemperatur auf 200° C zurückschalten. Mandelmasse auf den Steaks auftragen. Steaks auf den Rost legen und ca. 10 Minuten bei 200° C indirekt grillen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 51° C hat. Fleisch vom Grill nehmen. Mit einer Alufolie zudecken und 3-4 Minuten ruhen lassen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 54° C erreicht.

EASY FLIP - Direkte und indirekte Hitze

Direkte und indirekte Hitze

Deckel

Offen und Geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör