fbpx

FORELLEN MIT KRÄUTER-FOND

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Forellen 1 Stk
  • Thymianzweige 1 Stk
  • Zweig(e) Dill 0.25
  • Limette(n) 0.25 Stk
  • Olivenöl 5 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Weisswein und / oder Fischfond 50 g
  • Zweige Rosmarin, fein gehackt 0.50
  • Zweige Thymian, fein gehackt 0.50
  • Zweige Dill, fein gehackt 0.50
  • Zitrone(n), fein geschnitten 0.25 Stk
  • Knoblauchzehe, gepresst 0.25 Sk
  • Knoblauchzehen 0.50 Stk
  • Pfefferkörner 0.25
  • Koriander 0.25

VORBEREITUNG

Die Bauchhöhle der Forellen mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräutern füllen und mit Limettensaft beträufeln. Die Forelle etwa 3x auf jeder Seite, mit einem scharfen Messer, 5 mm tief einschneiden. Den Fond in die Aromapfanne einfüllen.

ZUBEREITUNG

Den Grillrost entfernen, Aromapfanne in den Trichter legen, Grillrost wieder einsetzen. Den Grill mit geschlossenem Deckel mind. 15 Minuten auf mittlerer Stufe vorheizen. Die Hitze reduzieren, Forellen in der Mitte des heissen Grillrostes ca. 12 bis 15 Minuten bei 200° C garen lassen.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

15 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör