OUTDOORCHEF-FORELLE IN DER SALZKRUSTE

FORELLE IN DER SALZKRUSTE

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Forellen, je 300 g 1 Stück
  • Orangen 0.5 Stück
  • Zitrone 0.5 Stück
  • entsteinte schwarze Oliven, halbiert 2 Stück
  • Petersilie, fein gehackt 5 Gramm
  • Thymianblättchen 5 Gramm
  • Fischgewürz 10 Gramm
  • grobes Meersalz 1 Kilogramm
  • Fenchelsamen 2 Gramm
  • Ei 1 Stück
  • Wasser 50 Gramm

Vorbereitung

Für den Salzmantel die Zutaten rühren, bis sie leicht binden. 1 Stunde stehen lassen. Forellen mit kaltem Wasser überbrausen, mit Haushaltpapiere trocken tupfen. Orange und Zitrone beidseitig kappen und in je 6 Scheiben schneiden, entkernen. Bauchhöhle der Forellen würzen, mit je 2 Organe- und Zitronenscheiben, 4 Olivenhälften, Petersilie und Thymian füllen.

Zubereitung

Ein Drittel der Salzmischung in den geschlossenen Halbmond füllen, je 2 Orangen- und Zitronenscheiben auf das Salz legen, Forellen darauflegen, je 2 Orangen- und Zitronenscheiben auf die Fische legen, mit dem restlichen Salz zugedeckt. Halbmond auf den Grillst stellen, Forellen 20 Minuten bei 220 Grand indirekt grillen. Halbmond von Grill nehmen. Fisch vor dem Öffnen der Salzkruste 5 Minuten ruhen lassen.

EASY FLIP - Direkte Hitze

Direkte Hitze

Deckel

offen

vorheizen


Empfohlenes Zubehör