OUTDOORCHEF-ERDBEERROULADE

ERDBEERROULADE

Zeitaufwand

BIS 60 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Zucker 17.50 g
  • Eigelb 0.75 Stk
  • lauwarmes Wasser 2.50 g
  • Eiweiss 0.50 Stk
  • Prise Salz 0.25
  • Backpulver 0.25 MS
  • Zucker 7.50 g
  • Mehl 20 g
  • Erdbeeren, in Würfel geschnitten 62.50 g
  • Zucker 7.50 g
  • Vollrahm 50 g
  • Puderzucker zum Bestreuen

VORBEREITUNG

Zucker, Eigelb und Wasser in einer Schüssel schaumig rühren. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, Zucker dazugeben und weiterschlagen bis der Eischnee glänzt. Mehl mit dem Gummispachtel sorgfältig darunter ziehen. Masse rechteckig auf ca 1 cm dick auf dem mit Backpapier belegtem Lochblech ausstreichen. Ca. 50 g der Erdbeeren mit dem Zucker pürieren. Rahm mit dem Erdbeerpüree steif schlagen und die restlichen Erdbeeren daruntermischen.

ZUBEREITUNG

Teigmasse im vorgeheizten Grill bei 220 °C ca. 6 bis 7 Minuten goldbraun backen. Biskuit aus dem Grill nehmen und ein frisches Backpapier stürzen. Mit einem feuchten Küchentuch über das obere Papier streichen und dieses vorsichtig abziehen. Biskuit mit Backpapier zudecken und auskühlen lassen. Biskuit mit dem Erdbeerrahm bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Von der schmalen Seite her satt aufrollen und die Roulade ca. 30 Minuten kühlstellen. Roulade mit Puderzucker bestäuben.

TIPP

Das es professioneller aussieht können die Rouladenenden vor dem Servieren abgeschnitten werden.

EASY FLIP - Indirekt Hitze

Indirekt Hitze

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör