fbpx

Asiatischer Gemüsewok

Zeitaufwand

BIS 20 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Olivenöl 5 g
  • Lauch, in feine Streifen schneiden 15 g
  • Blumenkohl 100 g
  • Zucchini / Zucchetti 37.50 g
  • Ingwer, frisch (ca. 2x2 cm) 0.25 Stk
  • Sojasprossen 12.50 g
  • Kokosmilch 75 g
  • Gemüsefond 25 g
  • Gemüsegewürz 7.50 g
  • Currypulver 0.50 g
  • Sojasauce 5 g
  • Zitronengras-Stange, halbieren 0.25 stk

VORBEREITUNG

Gemüse putzen / schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

ZUBEREITUNG

Das Öl im Wok kurz erhitzen und den Ingwer kurz anschwitzen. Ingwer herausnehmen. Lauch und Karotten in die Pfanne geben und unter regelmässigem Wenden andünsten. Blumenkohl dazugeben und mitdünsten, dann die Zucchini und die Sojasprossen beigeben und kurz garen lassen. Das knackig gegarte Gemüse aus dem Wok nehmen und in eine Schüssel geben.
Die Kokosmilch in den Wok giessen und mit dem Gemüsefond vermengen. Gewürze, Sojasauce und Zitronengras unterrühren, abschmecken und kurz einkochen lassen. Das Gemüse wieder in den Wok geben und kurz aufköcheln lassen. Zitronengras vor dem Servieren herausnehmen.

EASY FLIP - Direkte Hitze

Direkte Hitze

Deckel

offen

vorheizen

10 Minuten auf höchster Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör