ANWENDUNG

Vor dem ersten Gebrauch, heizen Sie den Pizzastein auf, bestreuen diesen mit Salz und lassen diesen ca. 15 Minuten ziehen (entzieht dem Stein Feuchtigkeit). Wiederholen Sie den Vorgang gelegentlich bei häufigem Gebrauch des Pizza- und Brotbacksteins.

Legen Sie den kalten Pizzastein in die Mitte des Grillrosts. Wenn die Position nicht optimal ist, heben Sie den Stein an und platzieren ihn neu. Sie sollten den Pizzastein nicht verschieben, weil dadurch der Rost beschädigt werden könnte.

Heizen Sie den Pizzastein jeweils während 15–20 Minuten auf der Stufe 2 vor.

REINIGUNG

Lassen Sie den Pizzastein auskühlen. Entfernen Sie Krusten und Rückstände vom kalten Pizzastein mit einer Grillbürste (Schaber) oder einem trockenen Tuch. Bitte beachten Sie, dass der Pizzastein ein  Gebrauchsgegenstand ist, dem man den Gebrauch und die Abnutzung mit der Zeit ansieht. Reinigen Sie den Pizzastein nicht mit oder unter fliessendem Wasser. Lagern Sie den Pizzastein an einem trockenen und geschützten Ort.

TIPP

Sie können den Pizzastein problemlos auf beiden Seiten gebrauchen.

 

HINWEIS

Berühren Sie das Zubehör während der Verwendung auf dem Grill nur mit Grill-Handschuhen. Stellen Sie den Pizzastein in heissem Zustand nicht auf brennbare oder hitzeempfindliche Oberflächen.

Der Pizzastein ist NICHT geeignet zur Zubereitung von Tiefkühlprodukten.